Zum Inhalt springen

Umweltverantwortung

Sie befinden sich hier:

.. es geht um den Menschen!

"Wir wollen alles tun, um eine saubere und gesunde Arbeitswelt zu schaffen!" - A. Coppenrath

Die Coppenrath Feingebäck GmbH betreibt eine aktive Umweltpolitik, die alle Unternehmensbereiche und alle Mitarbeiter des Unternehmens einbezieht. Neben zahlreichen Maßnahmen im betrieblichen Umweltmanagement, legen wir auch besonderen Wert auf die Verwendung nachhaltig angebauter Rohstoffe.

Hier bekommen Sie einen Einblick in unsere Umwelt-Aktivitäten:

Energiemanagement

Wir legen großen Wert auf eine umweltfreundliche und nachhaltige Produktion, sodass wir nun auch innerbetriebliche Maßnahmen ergreifen, um unsere Energiebilanz durch einen geringeren CO2-Ausstoß kontinuierlich zu verbessern:

- Verbrauchsarme Beleuchtungssysteme innen & außen (LED, Präsenzmelder)
- Nutzung Erdenergie (Geothermie)- Nutzung regenerativer Energien (Photovoltaik)
- Wassersparende Technik (Heizung & Kühlung, Perlatoren, automatische Start- / Stop-Funktion)
- Regenwassersammelanlage (Regolenanlage)
- Wärmerückgewinnung (Abwärmenutzung)
- Intelligente Gebäudetechnik (Ausrichtung der Fenster, Belüftung, Isolierung, etc.)

Unsere Mitarbeiter werden für das Thema Energiesparen sensibilisiert und das Bewusstsein dafür gefördert. Wir möchten gemeinsam daran arbeiten, Optimierungspotenziale zu erkennen, damit wir auch zukünftig nachhaltig erfolgreich bleiben.

Erstmals haben wir 2015 ein Audit für das Energiemanagement-System durchgeführt und erfolgreich bestanden. Die internationale Norm nach DIN EN ISO 50001 gibt es seit 2011 und ist der erste weltweit gültige Standard, der Anforderungen zur Anwendung eines Energiemanagement-Systems festlegt.

Papierförmchen - der Umwelt zu liebe

Als Beitrag zur Nachhaltigkeitsstrategie der Familienbäckerei Coppenrath, wurde das herkömmliche Kunststoffblister gegen ein umweltfreundliches Papierförmchen ausgetauscht. Es wird daran gearbeitet, dass das Sortiment zu 100% ausschließlich mit Papierförmchen ausgestattet wird.

Es lässt sich völlig ohne Klebstoffe falten und kann somit problemlos in das Altpapier-Recycling entsorgt werden.

Palmfett aus nachhaltigem Anbau

Seit einigen Jahren ist Coppenrath Mitglied des RSPO (Roundtable of Sustainable Palm Oil). Diese Organisation besteht aus verschiedenen Interessengruppen (Produzenten, Händler, NGO’s, etc.), und engagiert sich für die Förderung des nachhaltigen Anbaus von Palmöl und dessen Verwendung.

Hierbei gibt es zwei verschiedene Liefermodelle, die wir bis vor Kurzem nutzten:

  • „Mass Balance“ (MB) - teils nachhaltig
  • „Segregation“ (SG) - komplett nachhaltig 

Seit Juli 2016 erhalten unsere Produkte, die mit Palmöl hergestellt werden, ausschließlich die höhere Zertifizierung „Mit SG-Palmöl gefertigt.“ Diese Zertifizierung sichert entlang der Lieferkette, dass das zertifizierte Palmöl von nicht-zertifiziertem Palmöl getrennt bleibt.

Weitere Informationen: RSPO

 

 

UTZ-zertifizierter Kakao

Für viele unserer Produkte verwenden wir bereits UTZ-zertifizierten Kakao. Das UTZ- Certified Programm steht für nachhaltigen Anbau mit dem Ziel bessere Zukunftsaussichten für Farmer, ihre Familien und unseren Planeten zu schaffen. Im Rahmen des Programms wird es den Bauern ermöglicht, bessere Anbaumethoden zu erlernen und ihre Arbeitsbedingung zu verbessern.

Weitere Informationen: UTZ

Bio-Rohstoffe

Bei einigen Produkten verwenden wir zudem ausgewählte Rohstoffe aus biologischem Anbau für die Herstellung.